Nachricht Schreiben Sie uns
Folgen Facebook

Bürgerstiftung Holdorf holt 80-Jährige zur Geburtstagsfahrt ab

Bürgerstiftung Holdorf holt 80-Jährige zur Geburtstagsfahrt ab

Informative Rundfahrt durch Holdorf endet bei Kaffee und Kuchen

Bürgerstiftungsvorsitzender Richard Zumloh (links) und sein Vorstand bereiteten den 80-jährigen Senioren einen informativen und unterhaltsamen Nachmittag.

Vierte Geburtstagsfahrt der Bürgerstiftung Holdorf: 28 Senioren, die in den vergangenen zwölf Monaten ihr 80. Lebensjahr erreicht haben, erfreuten sich an der Informationsfahrt durch die Gemeinde mit anschließendem Kaffeetrinken. Die Senioren wurden von Vorstandsmitgliedern von Zuhause abgeholt und stiegen am Rathaus in einen großen Bus um.

Die Fahrt führte durch alle Ortsteile Holdorfs und wurde von Bernhard Echtermann als „Reiseführer“ begleitet. Der Heimatvereinsvorsitzende wusste die Gäste der Bürgerstiftung sehr unterhaltsam über Vergangenes und Aktuelles der Gemeinde zu informieren.

Bei Kaffee, sehr leckerer Torte und dem ein oder anderen Kaltgetränk auf der Terrasse von Flockmes' Hein in Grandorf klang der unterhaltsame Nachmittag aus.

Bericht: Stephanie Schlotmann / Heinrich Vollmer

Projekt vorschlagen

Haben Sie Vorschläge für Projekte? Kennen Sie Mitmenschen in Not, die unsere Hilfe benötigen?