Nachricht Schreiben Sie uns
Folgen Facebook

24 ältere Bürger erkunden mit Bürgerstiftung die Gemeinde

24 ältere Bürger erkunden mit Bürgerstiftung die Gemeinde

Dritte Seniorenfahrt informiert über Entwicklung in Holdorf

Gruppenfoto zum Abschluss der Seniorenfahrt: Zuvor ließen sich 24 Männer und Frauen per Rundreise über die Entwicklung in der Gemeinde Holdorf informieren.

24 Holdorfer Frauen und Männer nahmen an der dritten Seniorenfahrt der Bürgerstiftung Holdorf teil. In Begleitung der Vorstandsmitglieder Franz-Josef Kreinest, Ruth Honkomp, Stefan Witte, Stephanie Schlotmann und Volker Ohmstede erkundeten die Teilnehmer per Bus markante Plätze und Orte der Gemeinde. Für die fachkundigen Informationen sorgte in bewährter Weise Bernard Echtermann. Der Heimatvereinsvorsitzende führte den Busfahrer zu den wichtigsten Punkten und wusste Allerlei aus dem Ortskern, den einzelnen Ortsteilen sowie den Baugebieten und Industriegebieten zu berichten.

Zum Abschluss des interessanten Nachmittages gab es Wissenswertes und anregende Gespräche bei Kaffee und Kuchen auf der Terrasse des Jagdhauses Flockme's Hein in Grandorf. Dort nutzten die Senioren die Möglichkeit, den wunderschönen Garten zu besichtigen.

Bericht: Heinrich Vollmer

Projekt vorschlagen

Haben Sie Vorschläge für Projekte? Kennen Sie Mitmenschen in Not, die unsere Hilfe benötigen?