Nachricht Schreiben Sie uns
Folgen Facebook

Die Aula der Oberschule Holdorf verwandelte sich zu einem Marktplatz

Die Aula der Oberschule Holdorf verwandelte sich zu einem Marktplatz

Zum fünften Mal bot die Oberschule Informationen über Ausbildungsberufe aus erster Hand

Die Aula der Oberschule Holdorf verwandelte sich am Donnerstagvormittag zu einem Marktplatz der Berufe und Ausbildungsplätze vor Ort. Zum fünften Mal bot die Oberschule in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Holdorf und die Initiative Ausbildungsoffensive Holdorf den etwa 150 Schülerinnen und Schülern der achten, neunten und zehnten Klassen die Möglichkeit, Informationen über Ausbildungsberufe aus erster Hand zu erkunden.

Der Vorteil dieser überschaubaren Ausbildungsmesse unter dem Motto „Azubis für Azubis“ liegt für die künftigen Schulabgänger in der Möglichkeit, Gespräche mit jungen Menschen zu führen, die sich momentan in einer Ausbildung befinden. Andererseits bietet diese Veranstaltung den in Holdorf angesiedelten Unternehmen die Chance, Kontakte zu möglichen künftigen Mitarbeitern aus dem Gemeindegebiet herzustellen. „In den vergangenen Jahren haben zahlreiche Jugendliche in Holdorfer Betrieben sowohl Praktika absolviert und auch Ausbildungsplätze erhalten“, berichtet Schulleiter Raimund Haskamp.

Bericht: Heinrich Vollmer

Projekt vorschlagen

Haben Sie Vorschläge für Projekte? Kennen Sie Mitmenschen in Not, die unsere Hilfe benötigen?