Nachricht Schreiben Sie uns
Folgen Facebook

Kolpingfamilie Holdorf unterstützt Aktion „Sozialer Tannenbaum“

Kolpingfamilie Holdorf unterstützt Aktion „Sozialer Tannenbaum“

Kolpingfamilie Holdorf überreicht symbolischen Scheck in Höhe von 250 Euro

250 Euro für sozial benachteiligte Kinder in Holdorf: Während die Aktiven der Bürgerstiftung Holdorf die erfüllten Kinderwünsche im Jugendtreff weihnachtlich verpackten, überreichten Manfred Pohlmann als 2. Vorsitzender und Maren Lüpke-Narberhaus als Kassiererin der heimischen Kolpingfamilie an den Vorstand der Bürgerstiftung einen symbolischen Scheck in Höhe von 250 Euro.

Unser Foto zeigt von links: Geschäftsführer Stefan Witte, Manfred Pohlmann, Maren Lüpke-Narberhaus, 1. Vorsitzender Richard Zumloh, 2. Vorsitzender Franz-Josef Kreinest und Beiratsvorsitzender Volker Ohmstede.

Bericht: Heinrich Vollmer

Projekt vorschlagen

Haben Sie Vorschläge für Projekte? Kennen Sie Mitmenschen in Not, die unsere Hilfe benötigen?