Nachricht Schreiben Sie uns
Folgen Facebook

Frisiersalons „Kopf-Salat“ unterstützen Bürgerstiftung Holdorf

Frisiersalons „Kopf-Salat“ unterstützen Bürgerstiftung Holdorf

Coole Idee: Advents-Spenden-Aktion der Friseurmeisterinnen

Der ehrenamtliche Einsatz der Bürgerstiftung Holdorf beeindruckt Ruth von Handorff (Mitte) und Annika Lux-von Handorff so sehr, dass beide Friseurmeisterinnen in diesem Jahr erstmals eine Advents-Aktion starten, mit der sie die Bürgerstiftung unterstützen wollen.

In ihren beiden Frisiersalons „Kopf-Salat“ in der Holdorfer Drosselstraße 13 und Achtern Diek 6 in Handorf-Langenberg werden sie während der Adventszeit pro Haarschnitt einen Betrag in Höhe von 50 Cent spenden. „Früher haben wir in dieser besinnlichen Zeit unseren Kunden ein kleines Geschenk gemacht. Darauf verzichten diese zugunsten unserer Aktion gern und manche geben sogar selbst etwas dazu“, berichtet Ruth von Handorff aus ihrer Erfahrung der ersten Aktionstage. Und Annika Lux-von Handorff ergänzt: „Wir haben etwas gesucht, was diesem Ort zugute kommt. Die Bürgerstiftung deckt mit ihren Aktivitäten viele gesellschaftliche Bereiche ab.“ „Das ist eine tolle Idee“, freut sich Stefan Witte, Geschäftsführer der Bürgerstiftung. Er gibt zu bedenken, dass die Stiftung nur dann handlungsfähig bleibe, wenn sie durch Bürger und Unternehmer Unterstützung erfahre.

Bericht: Heinrich Vollmer

Projekt vorschlagen

Haben Sie Vorschläge für Projekte? Kennen Sie Mitmenschen in Not, die unsere Hilfe benötigen?