Nachricht Schreiben Sie uns
Folgen Facebook

1.000 Euro für schnelle und unbürokratische Hilfe der Bürgerstiftung

1.000 Euro für schnelle und unbürokratische Hilfe der Bürgerstiftung

Unternehmen ray facility management group / Nils Bogdol GmbH überreicht Scheck

Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro nahmen am Mittwoch, 13. Dezember, die Vorstandsmitglieder der Bürgerstiftung Holdorf, Ruth Honkomp (links) und Richard Zumloh (rechts), bei dem zu den Stiftern gehörenden Unternehmen ray facility management group / Nils Bogdol GmbH entgegen. Der Prokurist Urs Rempe des im alten Holdorfer Bahnhof angesiedelten Unternehmens überreichte den Scheck. „Wir wissen von der schnellen und unbürokratischen Hilfe der Bürgerstiftung. Mit dieser Spende unterstützen wir die Aktivitäten und neuen Projekte für das Jahr 2018“, so Urs Rempe.

Bericht: Heinrich Vollmer

Projekt vorschlagen

Haben Sie Vorschläge für Projekte? Kennen Sie Mitmenschen in Not, die unsere Hilfe benötigen?